Menu

Fotografieren on Tour

Blog Fotografieren on Tour 11.01.16 Die EZB steht Kopf

Letzte Woche durften wir mal wieder eine Dienstreise nach Hessen genießen. Nach Feierabend hatten wir uns auf den Mainbrücken verabredet. Mittlerweile Standard, ging es von der Deutschherrnbrücke in Richtung Flößerbrücke und dann wieder zurück. Auf dem Rückweg kamen wir wieder zur Deutschherrnbrücke dort gab es dann einen super Blick auf die EZB. Diese spiegelte sich …

Fotografieren on Tour 17.11.13 Riedenburg/Prunn

Die Greifer sind auf ihren üblichen Baumstämmen rund um eine Wiese verteilt. Die Vorführung wird dann von 4 Falknern durchgeführt. Choreographie ähnlich werden die einzelnen Arten präsentiert. Da wurden dann mal Bussarde durch das Burgtor fliegen gelassen und Falken mit dem üblichen Federspiel zur Jagd animiert. Einem Mönchsgeier schenkte der Falkner ein Ei, welches er …

Fotografieren on Tour 17.11.13 Burghausen

Eigentlich sollte die Fahrt in den Bayernpark gehen. Dort angekommen mussten wirddann doch feststellen, dass Ferien sind und ganz Bayern auf diese Idee gekommen ist. Felix wollte mit Lioam und Steffi in den Park. Amelie, Annette und ich sind dann auf eigene Faust losgezogen. Das erste Ziel sollte Passau sein. Da kam ein Schild vorbei …

Fotografieren on Tour Landschaft 13.10.13 Fototour im Schwabenland

Mit Arbeitskollegen haben wir uns im Schwabenländle verabredet. Damit wir auch einiges zu sehen – besser zum Fotografieren – bekommen, habe ich vorher eine kleine Route ausgelotet. Wir trafen uns auf der Schloss Lichtenstein, das direkt an der „Kante“ von der Schwäbischen Alb nahe bei Reutlingen liegt. Das Schloss ist genauso, wie man sich ein …

Fotografieren on Tour 21.07.13 Spinnenausstellung in Moosburg

Leider entstehen durch die Glasscheiben sehr schnell Reflexionen im Bild, die dann recht unschön werden, wenn man die Bilder auf dem großen Monitor betrachtet. Cool waren die Stabwanzen und Wandelnde Bätter, die im Geäst natürlich super getarnt waren, so dass eine Supermama an diesem Terrarium meinte, dass da ja gar nichts drin ist. Wer lesen …

Fotografieren on Tour 20.05.13 Kehlheim Donaudurchbruch

Bei einer Fahrt ins Blaue ging es nach Kehlheim zum Donaudurchbruch. Mit dem Schiff kann man von dort aus auf der Donau  zum Kloster Weltenburg fahren. Jeder Felsen, der irgendwie rechts oder links herausragt, hat einen Namen oder eine kleine Legende, was jeweils schön über die  Bordlautsprecher erklärt wird. Es lohnt sich auf jeden Fall …