Menu

Windige Sache

by Lutz
03.12.15

Es ist zwar schon ein Weilchen her, aber mit diesem Bild habe ich meine ersten Erfahrungen mit Photoshop Express gemacht. Die Aufnahmen wurden vom Stativ aus geschossen.

Wir haben zwei Stative aufgebaut und wurden prompt von den Anwohner für die Polizei gehalten, die eine Radarkontrolle aufbauen ;-).

Mit mehreren Aufnahmen im Gepäck wurde dann Photoshop Express gequält. Zuerst brauchte ich 10 Aufnahmen, bei denen der Propeller im passenden Winkel steht. Es sollte ja eine gleichmäßige Verteilung über den Kreis geben. Mittels übereinanderliegenden Ebenen und entsprechenden Masken, wurde dann das resultierende Bild zusammengebastelt. Und hier kam dann auch gleich das Grafiktablet zum Einsatz. Ich kann nur sagen, bei der Bildbearbeitung ist das schon fast ein Muss. garniert mit ein bißchen Teletubbyland bei den Farben – fertig :-).

Previous post Riedenburg/Prunn